Stieglitzstraße 82
D-04229 Leipzig
0172-3424489
ebert.musikverlag@t-online.de

Lorenz Stolzenbach
(*1934)

In Erfurt geboren, studierte Lorenz Stolzenbach Tonsatz und Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in Leipzig u.a. bei Ottmar Gerster und Johannes Weyrauch.

Nach dem Studium arbeitete er zunächst als Organist in Berlin und vertiefte dann seine Kompositionsstudien als Meisterschüler Rudolf Wagner-Régenys an der Akademie der Künste.

Stolzenbach war von 1961 bis 1987 Lektor am Musikverlag Edition Peters in Leipzig. Zusätzlich unterrichtete er seit 1973 an der Musikhochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy“ (liturgisches Orgelspiel sowie Tonsatz, Komposition und Formenlehre).

1992 wurde der Komponist zum Professor berufen und war auch noch nach seiner Emeritierung im Jahr 2000 noch bis 2004 als Lehrbeauftragter an der Hochschule tätig.

Ein wesentlicher Schwerpunkt des künstlerischen Schaffens von Lorenz Stolzenbach ist die geistliche Musik, außerdem komponierte er etliche Orchester- und Kammermusikwerke sowie Lieder.

 

zurück